Laieninitiative

Die Personen

 

Christiane Sauer MA
Psychotherapeutin,
Supervisorin (ÖVS), Mediatorin

 

geb. 1949 in Wels/OÖ,
geprägt vom Leben in einer Großfamilie mit 8 Geschwistern auf einem Bauernhof.
Seit 1974 verh. mit Mag. Rolf Sauer, 3 erw. Kinder, 1 Enkelkind.

Beruflicher Weg

Nach der Matura in der HBLA Elmberg Päd. Akademie, Organisationsreferentin der Kath. Jugend, Diözese Linz

VS Lehrerin, Tätigkeit in der kirchlichen Erwachsenenbildung

Ausbildungen zur Dipl. EFL Beraterin und Psychotherapeutin

Diplom für Supervision, Masterdiplom für Mediation u. Konfliktvermittlung

Aufbau und Leitung einer geförderten Familienberatungsstelle in Steyr

Vorsitzende des Berufsverbandes Dipl. EFL Berater/Ö

Mitautorin bei Buchprojekten zu Beratung, Mediation u. Konfliktmanagement bis 2015 regelm. Mediation von betrieblichen Konflikten in Krankenhäusern der GESPAG/OÖ

Lehrbeauftragte bei der ARGE Bildungsmanagement Wien für Mediation

Supervision für Einzelne, Gruppen und Teams

Kirchliches Engagement

*  Bis 2010 ehrenamtl. Funktionen in der Pfarre Linz Christkönig, zuletzt im PGR und im FA für Finanzen.
*  Kolumne in „Welt d. Frau“ zu Beziehungsthemen
*  Supervsion und Coaching von pastoralen MitarbeiterInnen und Führungskräften
*  Seit 2010 verstärkter Einsatz als Ombudsfrau für Opfer von sexuellem Missbrauch u. Gewalt in der Diözese Linz,
*  Ehrenamtl. Mitarbeit in der diözesanen Stabsstelle für Gewaltprävention. 

Motivation für „Die Laieninitiative“

ist, dass die derzeitige kirchliche Situation zur psychischen und physischen Überforderung von engagierten Laien und Priestern führt. Ich möchte reformwilligen Kräfte in der Kirche unterstützen.

13.199
BISHERIGE UNTERSTÜTZER